Der Jahresrückblick mit SeedingUp – wir wünschen Frohe Weihnachten

Wie schnell ist die Zeit vergangen? In wenigen Tagen steht Weihnachten vor der Tür und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Wir möchten diese Zeit nutzen, um das Jahr 2016 Revue passieren zu lassen. In den vergangenen 12 Monaten gab es einige kleinere und größere Verbesserungen und Anpassungen unserer Plattform.

Verbesserungen in Design und Usability

Vor ungefähr 11 Jahren starteten wir mit unserer ersten Plattform mit Produkten im Bereich OffPage-SEO. Seitdem haben wir unsere Plattform und Produkte ständig angepasst und erweitert. Bereits im April diesen Jahres haben wir Anpassungen rund um die Themen Blogmarketing, Netz-Reputation, Video Marketing, Social Seeding, Content-Service und SEO-Services vorgenommen. Zusätzlich wurden kleinere Usability-Verbesserungen, unter anderem eine übersichtlichere Darstellung unserer Produkte und Services, die Suchfunktion sowie die Filterlogik der Angebote runderneuert.

PIX Bilder Service

Mit unserem Bilderservice können Sie seit September Bilder, Illustrationen und Vektoren von unserem Kooperationspartner Fotolia direkt und im Rahmen von Artikelbuchungen bestellen und in Ihrem Kundenkonto verwalten. Fotolia ist eine weltweit verfügbare Bilddatenbank mit über 60 Millionen lizenzfreien Bildern, Illustrationen, Vektoren und Videos.

Wir haben Grund zum Feiern

Seit 2005 verbinden wir Unternehmen und Influencer und konnten am 10. November 2016 unseren 100.000sten User begrüßen. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Vertrauen.

Vorabprüfung eines gebuchten Artikels auf Inhalt, Stil und Thematik

Seit wenigen Wochen haben Sie die Möglichkeit, zu einer Artikelbuchung (Blogposts & Digital News) eine Vorabprüfung für lediglich 10% Aufpreis hinzu zu buchen. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, gewünschte inhaltliche und thematische Änderungen mit dem Publisher bereits VOR der Veröffentlichung abzustimmen.

Bereits heute können wir Ihnen einige interessante Produkterweiterungen und Produkterneuerungen für 2017 ankündigen – seien Sie also gespannt.